Biber Records

Shop Info

Wir betreiben keinen Webshop. Alle lieferbaren Produkte k├Ânnen aber per E-Mail direkt bei uns bestellt werden. Bitte verwenden Sie dazu das Kontaktformular.

Looking Back

Artist: Bonnie Dobson
Title: Looking Back
Catalog-Nr.: 76831
Format: CD
Playing Time: 49:35
Release Date: 23rd April 2010
Label: Biber Records
Distribution: Inakustik, Germany

CD am Lager. Unser Preis: 14,90€
zzgl. Versandkostenpauschale
Bei einer Gesamtliefermenge von maximal 6 CDs
beträgt die Versandkostenpauschale in Deutschland: 3€
Ausland auf Anfrage

In den 1970er Jahren hatte Bonnie Dobson in London den deutschen Gitarristen Friedemann kennengelernt, der, zusammen mit David Moses (Kontrabass), bald zu ihrem ständigen Begleiter wurde. Aus dieser Zeit stammen drei kanadische Folksongs: »Land Of the Silverbirch«, »Un Candien Errant« und »Thyme«. Allerdings wurden Davids Bass und Friedemanns Gitarre im Juni 2009 für diese CD neu eingespielt.

Anfang der 1980er Jahre – Friedemann hatte London nach zehn Jahren wieder verlassen – scharte Bonnie drei großartige englische Folkmusiker um sich und entwickelte mit ihnen eine Live-Show, die zu einem neuen Höhepunkt ihrer Karriere werden sollte. Aus den zahlreichen Aufnahmen mit Annie Baker Graham (Gesang), Gerry Hale (Gesang, Geige, Mandoline) und Richard Lee (Bass) hat Friedemann im Jahre 2009 (jetzt als Produzent) 8 der schönsten Songs ausgesucht und für »Looking Back« sehr sorgfältig tontechnisch überarbeitet. Aufgenommen wurden diese Titel zwar vor 26 Jahren, sie werden hier aber zum ersten Mal veröffentlicht.

1989, nach einem gefeierten Auftritt in Chicago, entschied sich Bonnie ihre Konzertaktivitäten zu beenden. Aber 2007 bestieg sie noch ein Mal die große Festivalbühne der Queen Elizabeth Hall in London und feierte einen triumphalen Erfolg. Ihre Auftritte mögen rar geworden sein, aber sie schreibt immer noch Songs. Und als Friedemann sie 1996 in sein Studio einludt, nahm sie unter seiner Regie noch ein Mal zwei neue Lieder auf: »Again And Again« (von Friedemann) und »Days Of Reckoning«. Mit letzterem schrieb Bonnie eine zeitgemäße Fortsetzung von Morning Dew – und gleichzeitig ist dieser Song das jüngste Statement einer Künstlerin, die auf fünf ereignisreiche Jahrzehnte zurückblickt, die sehr wach und nicht ohne Sorge auf die heutigen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen schaut und sie in bester Songwriter-Tradition kommentiert. Wie damals, 1961 in New York ...  looking back.

Musiker:
Bonnie Dobson: vocals, guitar  +  Annie Graham: vocals
Gerry Hale: vocals, mandolin, violin  +  Richard Lee: bass.
Friedemann Witecka: guitar  +  David Moses: bass.
Henning Schmied: piano  +  Philippe Geiss: alto sax
Uli Moritz, Butz Daehn: percussion.
Produced by Bonnie Dobson and Friedemann Witecka.

Tracklist:
01 Morning Dew  (Dobson)  3:58
02 Land Of The Silver Birch  (trad., arr. Dobson)   3:28
03 Days Of Reckoning  (Dobson)   4:33
04 Un Canadien Errant  (trad., arr. Dobson)   4:15
05 Times To Get Better  (Dolly Parton)   2:44
06 Stay With Me Tonight  (Dobson)   3:10
07 The Woman You Call Your Wife  (Dobson)   2:52
08 The Door Is Open  (Dobson)   2:51
09 Going Solo  (Gwynn Brooke)   4:07
10 Come Any Closer  (Gwynn Brooke)   3:25
11 Thyme  (trad., arr. Dobson)   4:19
12 Someday Soon  (Ian Tyson)   4:62
13 Again And Again  (Witecka/Verity)   5:49

Alternativtext

AUDIO SAMPLES

Morning Dew

Morning Dew

Land Of The Silverbirch

Land Of The Silverbirch

The Door Is Open

The Door Is Open

Thyme

Thyme