Biber Records

Saitensprung

Artist: Friedemann
Title: Saitensprung
Catalog-Nr.: 76811
Format: CD
Playing Time: 45:06
Release Date: May 2007
Label: Biber Records
Distribution: Inakustik, Germany

CD am Lager. Unser Preis: 16€
zzgl. Versandkostenpauschale
Bei einer Gesamtliefermenge von maximal 6 CDs
beträgt die Versandkostenpauschale in Deutschland: 3€
Ausland auf Anfrage


»Im Gespräch mit meinem Freund und Musiker-Kollegen Büdi Siebert fiel vor längerer Zeit die Bemerkung, ich möge doch mal darüber nachdenken, eine Produktion nur mit der Gitarre zu machen. Oh Schreck, dachte ich zunächst. Das ist nicht mein Ding. Keine Farben und Flächen, kein Pfeffer und Salz, kein Blitz und Donner. Aber der Gedanke ließ mich nicht los, denn auch aus dem Kreis der Fans hatte ich schon ähnliche Anregungen erhalten. Und so begann eine Entdeckungsreise, eine Expedition, die sich immer abenteuerlicher entwickelte. Wie klingt ein Saitensprung? Sind mit Gitarren auch Klangereignisse jenseits von Pling-Plong möglich? Was sagt die Gitarre, wenn ich sie schlage oder streichle, und können solche Geräusch-Samples nicht auch zu Sequenzen zusammengebaut werden?« (O-Ton: Friedemann).

Ein weiterer Anstoß für diese Konzeption kam aus Friedemanns Zusammenarbeit mit dem Gitarristen-Kollegen Christian Straube in den Jahren 2005 - 2009.

Erfreulich ist, dass Friedemann mit dieser CD wieder in den oberen Regionen diverser Hitparaden zu finden war. Bei JPC kletterte die CD bis auf Platz 2 und hielt sich monatelang in den Top 50. Auch bei amazon.de war die Platzierung  sehr respektabel - die höchste uns bekannte war #71.

Die Hifi-Magazine »Stereoplay«, »Audio« und »Stereo« vergaben Bestnoten (audiophile CD des Monats) und sogar aus manchen Radio-Redaktionen, bekamen wir starke Signale: »bestes Friedemann-Album« - Radio Multikulti, RBB; »ein wunderbares Album« - SR 2, Saarländischer Rundfunk; »meine Hörer sind begeistert« - Hamburger Lokal Radio; »man kann soweit gehen, diese Platte als die beste zu loben« bestätigt denn auch die Fachzeitschrift Akustik Gitarre den allgemeinen Trend.

Musiker:
Friedemann: acoustic & electric guitars, bass guitar, 12-string guitar, e-bow, percussion guitar, voice.
Christian Straube: acoustic guitar
Heidrun Rosenzweig: Irisch harp
Rea Witecka: Bohemian Harp
Tim Ströble: cello

Aufgenommen und gemischt im Studio F, Bollschweil, 2006/2007
Produzent: Friedemann Witecka
Aufnahmetechnik: F. Witecka, Ingo Rau & J. Wohlleben
Mischung: Johannes Wohlleben
Mastering: Johannes Wohlleben, Bauer Studios, Ludwigsburg

Tracklist:
01 Afro Dite 3:25 (F. Witecka)
02 Ein Samer Kauboj 3:05 (F.Witecka)
03 Till 3:15 (Chr. Straube & F. Witecka)
04 Saitensprung 3:34 (F.Witecka)
05 Hitzig 4:15 (F. Witecka & Chr. Straube)
06 Eine kleine Zupfmusik 5:27 (F. Witecka)
07 Pia 3:04 (Chr. Straube & F. Witecka)
08 Calling Home 5:38 (F. Witecka)
09 Für Moni 6:26 (Chr. Straube & F. Witecka)
10 Sentimental Elegance 3:41 (F. Witecka)
11 County Road 2:52 (Chr. Straube & F. Witecka)

Friedemann Saitensprung

AUDIO SAMPLES

Saitensprung

Saitensprung

Ein Samer Kauboj

Ein Samer Kauboj

Eine Kleine Zupfmusik

Eine Kleine Zupfmusik

Hitzig

Hitzig

Calling Home

Calling Home